Lukas Helge Zehle Krosch ist am 23. September 2013 nach 17 Monaten schwerstem Kampf (dem Erhalten des Lebens mit den höchsten Künsten der Intensivmedizin aber irreversiblen Schäden), verstorben. In dieser Zeit haben wir viele wertvolle Einblicke in das “Versorgungssystem” erhalten.

Deswegen möchten wir, dass Familien diese Zeiten besser überstehen und entlastet werden durch die richtigen Hilfen.

Die Arbeit von Lukas Zufluchtsort basiert auf den Werten der Nächstenliebe.

In Gedenken an ein großartiges Kind

http://kinderleben.wordpress.com/2012/11/16/die-familien-stehen-im-mittelpunkt-betroffene-eltern-berichten

http://rtlregional.de/player.php?id=23209